Weitere Informationen zu den Rufbereitschaften

Unsere Klinik unterhält jeweils eine 24-h-Rufbereitschaft für Notfälle im Bereich Nierenerkrankungen, Leber- und Magen-Darm-Erkrankungen und für Erkrankungen des Nervensystems und des Stoffwechsels. Die Rufbereitschaft erfolgt durch erfahrene Ärzten des jeweiligen Teams. Sie ist über die Pforte der Kinderklinik erreichbar: Tel. 0511 / 532 3220. Bitte beachten Sie, dass diese Nummer ausschließlich Notfällen vorbehalten ist.

Kindernephrologische Rufbereitschaft:
Wir ermöglichen zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Versorgung mit allen nephrologischen diagnostischen und therapeutischen Verfahren einschließlich Aphereseverfahren und Nierenersatztherapie.

Kindergastroenterologische und –hepatologische Rufbereitschaft:
Wir ermöglichen eine Versorgung von gastroenterologischen und hepatologischen Patienten mit akuten Problemen inkl. Möglichkeit der Notfallendoskopie zur Entfernung von Fremdkörpern und bei gastro-intestinalen Blutungen. Ein wesentlicher Teil ist die Lebertransplantationsbereitschaft. Nach telefonischer Rücksprache sind wir jederzeit gerne bereit Kinder und Jugendliche mit akutem und chronischem Leberversagen zu übernehmen.

Rufbereitschaft Kinderneurologie und Stoffwechselerkrankungen:
Die Rufbereitschaft dient der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen und angeborenen oder erworbenen Störungen im Bereich des Stoffwechsels. Nach Rücksprache besteht die Möglichkeit einer Notfallanalytik im metabolischen Labor.

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok