Christiane Konietzny

Spieltherapie

Bildende Künstlerin - Erzieherin

Weiterbildung zur personzentrierten Spieltherapeutin

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

mein Name ist Christiane Konietzny und ich bin Erzieherin mit spieltherapeutischer Weiterbildung und Künstlerin. In der pädiatrischen Gastroenterologie und Hepatologie arbeite ich seit 2013 als Erzieherin/Spieltherapeutin.

Mit meinem kleinen Leberinstitut komme ich zu Euch Kindern und Jugendlichen etwa ab dem Zeitpunkt, wenn unsere Ärzte mit Euch und Euren Eltern besprechen und entscheiden, dass Ihr eine neue Leber braucht.

Das kleine Leberinstitut ist ein fahrbarer Schrank, der sich mit ein paar Griffen in ein Zimmer verwandeln lässt. Hier gibt es Infomaterial darüber, was es heißt, eine neue Leber zu bekommen/ lebertransplantiert zu werden. Wie ist der Ablauf der Transplantation? Was ist vorher zu beachten, was passiert hier während Eures Aufenthaltes nach der Operation und wie sieht später der Alltag zu Hause aus? Kann man andere lebertransplantierte Kinder oder Jugendliche kennenlernen und welche Vereine bieten Unterstützung und Austausch?

Außerdem könnt Ihr lernen, wie eine Leber überhaupt funktioniert und wie sie aufgebaut ist. Ich finde, die Leber ist wirklich ein absolut tolles Wunderwerk! Doch gibt es manchmal Gründe, warum dieses Wunderwerk seine Arbeit nicht mehr so machen kann, wie es der Körper braucht.

Den Körper und wie alles darin miteinander zusammenhängt, finde ich immer wieder spannend. Wenn es Euch genauso geht und Ihr mit mir die Leber oder ein anderes Organ bauen möchtet, sagt es mir einfach. Es macht mir auch Spaß, mit Euch an einem von Euch selbstgebauten Arm mit echtem Krankenhausmaterial eine Infusionsnadel zu legen oder Blut abzunehmen. Zum Glück handelt es sich dabei nur um roten Tee! Ich freue mich schon darauf, gemeinsam mit Euch zu experimentieren, kreativ zu sein, zu lernen, zu spielen und Spaß zu haben. (Foto Arm)

Auch wenn es Euch mal nicht so gut geht, Ihr Fragen und Zweifel habt, Ihr wütend oder traurig und mutlos seid, bin ich gerne für Euch da. Denn all das gehört ja manchmal dazu, wenn der Körper nicht das tut, was man sich gerade wünscht oder der Alltag sich wie bei einem Krankenhausaufenthalt vollkommen verändert.

Wir können dann zusammen Lösungen entwickeln, damit Du Dich besser fühlen kannst/ Ihr Euch besser fühlen könnt.


Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

Tel.: 0511 / 532 9869,
Mobil: 0176 / 1532 6595
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
Christiane Konietzny

Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.