Elterninformation 8-18 Jahre

Liebe Eltern, liebe Kinder,
wir freuen uns, dass Sie unsere Broschüre gelesen haben und den Weg zu unserer Website gefunden haben. Hier finden Sie verschiedene Angebote, die wir für Sie zusammengestellt haben, um die nächste Blutentnahme entspannter gestalten zu können.

Buchempfehlungen
Die Broschüre, die wir für Sie erstellt haben, basiert sowohl auf den Informationen, die wir von Ihnen und Ihren Kindern durch das Ausfüllen der Fragebögen erhalten haben, als auch auf Informationen aus Fachbüchern. Falls Sie gerne mehr darüber lesen und erfahren möchten, können wir Ihnen folgende Bücher sehr empfehlen:

  • Ca. 8 - 12 Jahre:
    „Nur keine Panik! Was Kids über Angst wissen sollten“ – S. Schneider & S. Borer ISBN-13: 978-3805582094
    Die Autoren schreiben: „Wir wollen dich mit dieser Broschüre darüber informieren, was Angst eigentlich ist, wie man Angst bekommt und was man gegen Angst machen kann, wenn sie einen zu sehr plagt.“ – Das Buch enthält neben Informationen auch viele Seiten zum selbst Ausfüllen und Nachdenken. Es bietet sich an, das Buch mit den Eltern gemeinsam zu bearbeiten.

  • Ca. 12 - 18 Jahre + Eltern:
    „Selbsthilfe bei Angst im Kindes- und Jugendalter: ein Ratgeber für Kinder, Jugendliche, Eltern und Erzieher“ – Schmidt-Traub, S. (2015) / Hogrefe Verlag
    Die Autorin richtet sich mit dem Buch an ältere Kinder und Jugendliche mit panischen oder phobischen Ängsten und an deren Angehörige. Sie erklärt umfangreich und wissenschaftlich fundiert die Herkunft, Verbreitung und Charakteristiken von Ängsten und Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen. Gleichzeitig dient das Buch auch als Ratgeber für Betroffene und Angehörige und gibt verschiedenste Techniken und Handlungsvorschläge mit an die Hand, wie ihr besser mit euren Ängsten umgehen könnt.

Progressive Muskelrelaxation
Wie Sie vielleicht schon der Broschüre entnommen haben, ist es hilfreich für die Kinder, wenn auch die Eltern bei der Blutentnahme entspannt sind. Und Ihnen, liebe Eltern, kann das natürlich die Blutentnahme-Situation auch erleichtern. Deswegen haben wir für Sie eine Aufnahme zur progressiven Muskelentspannung (PMR) angefertigt. Nehmen Sie sich dafür gerne 15 Minuten Zeit und suchen Sie sich eine ruhige Umgebung. Sie können diese Übung sowohl im Sitzen als auch im Liegen durchführen, wie es für Sie gerade möglich bzw. am bequemsten ist. Sie können die Übung so oft machen wie Sie möchten, wobei ein regelmäßiger Zeitpunkt hilfreich sein kann. Bitte haben Sie ein kleines bisschen Geduld, die Entspannung setzt häufig erst mit ein wenig Übung ein.
Wir haben außerdem eine kindergerechte PMR angefertigt, die aber auch von Erwachsenen genutzt werden kann. Sie können die Übung also auch mit Ihrem Kind gemeinsam durchführen. Wir stellen Ihnen außerdem den Text aus der PMR zur Verfügung, sodass Sie diesen auch selbst Ihrem Kind vorlesen können, wenn Sie möchten.
Sie können auch während der PMR leise Musik hören, falls Sie das ganze musikalisch untermalen möchten.
Hier ein Vorschlag von uns:
Spotify
AmazonMusic

Autogenes Training und Fantasiereisen
Falls Sie eine ähnliche Übung wie PMR für Sie und Ihr Kind ausprobieren wollen, die aber weniger den Fokus auf den Körper legt und sich mehr mit der Vorstellung beschäftigt, können wir Ihnen diese Internetseite mit Autogenem Training und Fantasiereisen empfehlen. Auch diese tragen zu Ihrer Entspannung bei!

 

 


 

 

Kontakt

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.